Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Ja, es ist wahr - auch wir verwenden Cookies! Neben technisch notwendigen auch solche, die uns helfen, unsere Homepage so zu gestalten, dass Du Dich besser auf ihr zurecht findest. Diese Informationen helfen uns sehr bei der Gestaltung unseres Auftritts, aber noch wichtiger ist uns Deine Privatssphäre. Daher hast Du die Möglichkeit entweder alle oder nur einzelnen Cookies zu akzeptieren oder nicht. Solange Du sie nicht willentlich aktiviert hast, sind sie automatisch deaktiviert!

Diese Einstellungen kannst Du jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Kundenrezensionen

Zum Anzeigen unserer Google-Bewertungen möchte Google ein Cookie bei Dir setzen und Dich am Ende Deiner Bestellung fragen, ob Du selbst auch eine Bewertung zu uns schreiben möchtest, worüber wir uns natürlich freuen, was Du aber selbstverständlich auch nicht musst.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir Deine Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Du das Browser-Fenster schließt?

Cookie-Einstellungen
Schwalbe Fat Albert Reifen - AUSLAUFARTIKEL

Artikelnummer: Schwalbe TR_FatAlbert

Artikelgewicht: 795,00 g

Kategorie: Reifen

Reifengröße
Einbau
Gummimischung

ab 39,90 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 57,90 €
(Du sparst 31.09 %, also 18,00 €)
3 auf Lager

Dieses Produkt hat Variationen. Wähle bitte die gewünschte Variation aus.


Schwalbe Fat Albert - Die Legende kehrt zurück

Die treibende Kraft hinter dem neuen Fat Albert war ganz klar Gerrit Gaastra. Der Querdenker und Fahrradguru hat uns gedrängt, neue Wege zu gehen und das gewohnte und bewährte Profildesign in Frage zu stellen. Das ist unbequem, aber genau so entsteht Innovation. Und genau so entstehen außergewöhnliche Reifen.

Fat Albert 2016

Mit dem ersten Fat Albert gelang Schwalbe vor mehr als 15 Jahren ein ganz großer Wurf. Er war nicht nur der erste Reifen in 2,4"-Breite, der für den Allroundeinsatz gedacht war, sondern er bildete für lange Zeit den Maßstab für traktionsstarke Reifen, mit denen auch fahrtechnisch normal begabte Mountainbiker sich auf immer schwieriger zu fahrende Trails wagen konnten. Entsprechend beliebt war dieser erste Fat Albert seinerzeit.

Seit damals haben sich die Technik des Mountainbikes, aber auch die Art und Weise, wie sie benutzt werden, in vielfacher Hinsicht rasant weiter entwickelt. Die Federwege sind länger geworden, die Fahrwerke raffinierter, die Laufräder größer. Bikes von heute ermöglichen insbesondere bergab deutlich höhere Geschwindigkeiten als jemals zuvor. Doch an einer grundlegenden Erkenntnis hat sich nichts verändert: Die Reifen sind immer noch die wichtigste Komponente jedes Bikes. Der Rest des Bikes kann noch so gut sein, ohne die entsprechend potenten Reifen ist man im anspruchsvollen Gelände chancenlos. Biker, die unterstützt von hoch entwickelten Fahrwerken, ihre Herausforderungen auf immer schwereren Trails suchen, merken dabei schnell, dass Reifen, die auf geringen Rollwiderstand und geringes Gewicht optimiert sind, sie in ihren Fähigkeiten begrenzen. Doch wer sein Bike nicht nur bergab bewegt, sondern auch Strecke machen möchte, für den sind schwere und zäh rollende Reifen für den reinen Abfahrtssport auch keine brauchbare Alternative.

Deshalb hat Schwalbe einen in der Profilgestaltung radikal neuen Vorderrad- und den konzeptionell passenden Hinterradreifen entwickelt. Sie erweisen sich als würdige Träger des Namens Fat Albert, indem sie mit ansprechendem Leichtlauf und in jeder Fahrsituation überragender Traktion zur perfekten Trail-Reifen-Kombination begeistern. Mit diesem Duo lässt sich das gesteigerte Potential hoch entwickelter Bikes sowohl in schwierigsten Abfahrten als auch in steilsten Anstiegen voll und ganz ausloten. Die Legende kehrt zurück. Die treibende Kraft hinter dem neuen Fat Albert war ganz klar Gerrit Gaastra. Der Querdenker und Fahrradguru hat uns gedrängt, neue Wege zu gehen und das gewohnte und bewährte Profildesign in Frage zu stellen. Das ist unbequem, aber genau so entsteht Innovation. Und genau so entstehen außergewöhnliche Reifen.


Produktlinien:
Evolution Line (Tubeless Easy)
Aufbau: SnakeSkin  
Ausführung: Faltreifen / Vorderrad / Hinterrad
Seitenwand / Skin: Snake
Gummimischung: TrailStar-Compound / PaceStar-Compound
Reifengröße: 27,5 " / 29 "
Reifenbreite: 2,35 "
Gewicht: ab 740 g (Herstellerangabe)

EVO Line - Das Beste, was machbar ist. Hochwertigste Materialien. Neueste Technologie.

TUBELESS EASY mit SnakeSkin - Das monofile SnakeSkin-Gewebe auf der Seitenwand macht die Tubeless-Konversion für das MTB extrem leicht und sicher - zugleich ist es der beste Schnittschutz an der Seitenwand. Deshalb ist Tubeless Easy mit SnakeSkin Standardausstattung bei unseren High-End-MTB Reifen in der EVOLUTION Line.

TRAILSTAR - Enduro & Freeride Mischung
Leichtrollende Basis (base) / Griffiges Center (medium soft) / Extragriffige Schulter (soft)

PACESTAR - Extrem schnelles XC Compound
Leichtrollende Basis (base) / Schnelles Center (medium) / Griffige Schulter (medium soft)


Lieferumfang:
1 Reifen



Farbe: Schwarz
Reifenbreite: 2,35 "
Durchmesser: 27,5 " 29 "

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt / FAQ
Ich bin kein Roboter. Foo Bar Bazz

Varianten