Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Ja, es ist wahr - auch wir verwenden Cookies! Neben technisch notwendigen auch solche, die uns helfen, unsere Homepage so zu gestalten, dass Du Dich besser auf ihr zurecht findest. Diese Informationen helfen uns sehr bei der Gestaltung unseres Auftritts, aber noch wichtiger ist uns Deine Privatssphäre. Daher hast Du die Möglichkeit entweder alle oder nur einzelnen Cookies zu akzeptieren oder nicht. Solange Du sie nicht willentlich aktiviert hast, sind sie automatisch deaktiviert!

Diese Einstellungen kannst Du jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Kundenrezensionen

Zum Anzeigen unserer Google-Bewertungen möchte Google ein Cookie bei Dir setzen und Dich am Ende Deiner Bestellung fragen, ob Du selbst auch eine Bewertung zu uns schreiben möchtest, worüber wir uns natürlich freuen, was Du aber selbstverständlich auch nicht musst.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir Deine Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Du das Browser-Fenster schließt?

Cookie-Einstellungen

Änderungen von Bestellungen

Oft kommt es vor, dass einem beim Klick auf den "Bestellung absenden" - Button einfällt, dass man noch etwas vergessen hat, ja doch eine längere Schraube braucht, weil ja noch ein Adapter montiert werden muss oder bei der Fahrt mittags im Wald wird man über die verschiedenen Freilaufstandards informiert, die man beachten muss.

Änderungen von Bestellungen können sehr einfach sein oder auch sehr kompliziert. Leider trifft leider meist letzteres zu. Die eine Schraube mehr in der Bestellung kann bewirken, dass sich das Porto ändert, der Auftrag dadurch nicht mehr sofort lieferbar ist (die Schraube ist nicht auf Lager), oder wir sogar vom Zahlungsanbieter aus keine Änderung durchführen dürfen, ganz davon zu schweigen, dass der Rechnungsbetrag natürlich nicht mehr stimmt und eine erneute Zahlung notwendig ist. Daher ist es in den meisten Fällen am schnellsten und einfachsten, wenn wir die alte Bestellung stornieren, zurückzahlen und Du eine neue Bestellung aufgibst. Dann stimmt der Rechnungsbetrag, die Versandkosten, Du bekommst automatisch die voraussichtliche Lieferzeit vor Bestellabgabe angezeigt etc. Daher fordere am besten einfach kurz eine Stornierung Deiner Bestellung an und schick' uns nochmal die neue (richtige) Bestellung.
Bitte gib' uns aber auch etwas Zeit für die Storno. Wenn der erste Auftrag einige Stunden in der Vergangenheit liegt, kann es sein, dass die Bestellung bereits gepackt und versendet wurde. Dann ist eine Storno nicht mehr ohne Weiteres möglich. Trotzdem versuchen wir natürlich das Paket aufzuhalten, wenn es noch nicht abgeholt wurde von DHL

Was vergessen?

Bestellungen ändern

Abholzeiten DHL / Post

Unsere Sendungen werden Mo - Fr zwischen 17:00 und 18:00 Uhr abgeholt. Danach bzw. kurz vorher sind keine Änderungen von Bestellungen oder Stornos mehr möglich, wenn Deine Sendung am gleichen Tag gepackt wurde, was in der Regel der Fall ist.