Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Ja, es ist wahr - auch wir verwenden Cookies! Neben technisch notwendigen auch solche, die uns helfen, unsere Homepage so zu gestalten, dass Du Dich besser auf ihr zurecht findest. Diese Informationen helfen uns sehr bei der Gestaltung unseres Auftritts, aber noch wichtiger ist uns Deine Privatssphäre. Daher hast Du die Möglichkeit entweder alle oder nur einzelnen Cookies zu akzeptieren oder nicht. Solange Du sie nicht willentlich aktiviert hast, sind sie automatisch deaktiviert!

Diese Einstellungen kannst Du jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Kundenrezensionen

Zum Anzeigen unserer Google-Bewertungen möchte Google ein Cookie bei Dir setzen und Dich am Ende Deiner Bestellung fragen, ob Du selbst auch eine Bewertung zu uns schreiben möchtest, worüber wir uns natürlich freuen, was Du aber selbstverständlich auch nicht musst.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir Deine Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Du das Browser-Fenster schließt?

Cookie-Einstellungen

Magura

Der Komponentenspezialist Magura aus dem schwäbischen Bad Urach gehört zweifelsohne zu den Globalplayern im Bereich hochwertiger Fahrrad-Bremsen. Im Mountainbike-Segment setzte das Unternehmen in den späten 1980er Jahren mit der hydraulischen HS33 Felgenbremse neue Maßstäbe. Auch bei der Entwicklung der Scheibenbremsen, wie wir sie heute kennen, spielten die schwäbischen Tüftler eine entscheidende Rolle. Die grundlegende Technik der damaligen Gustav M kommt heute noch zum Einsatz. Das Engagement bei der Entwicklung hochqualitativer Bremsen findet bei Magura kein Ende. Innovative Technologien und höchste Qualität sichern dem Rider maximale Bremskraft bei feinster Dosierbarkeit. Verarbeitung, die überzeugt: Für alle Magura Bremssättel und Kolben gewährleistet der Hersteller eine fünfjährige Garantie auf Dichtigkeit.

Für Abfahrten und radikale Gravity-Action bietet sich die neue Magura MT7 mit ergonomischem HC3 Bremshebel an. Der von der Danny MacAskill Sonderedition übernommene 1-Finger Alu-Bremshebel besticht durch optimale Haptik und perfekte Verstellbarkeit. Dank Reach Adjust lässt sich die Hebelweite denkbar einfach anpassen. Unverändert bleibt bei der 4-Kolben Magura MT7 der knackige Druckpunkt und die beispielhafte Leistungsfähigkeit. Die perfekte Symbiose aus Gewicht und Performance präsentiert der Bremsenspezialist mit der MT Trail Sport bzw. dem leichteren großen Bruder MT Trail Carbon. Der Geberzylinder dieser außergewöhnlichen Bremse wird aus Carbotecture SL gefertigt und bietet somit die ideale Basis für einen extrem leichten Aufbau. Erhältlich ist die Magura MT Trail mit klassischem 2-Finger Carbon-Bremshebel oder mit 1-Finger Alu-Bremshebel.
Seite 1 von 3
Artikel 1 - 24 von 49